Junge Musiker treffen sich zum Jugendbläsertag - vom 29. bis 30. April in der Erlöserkirche am Wikingerufer

von Christiane Bertelsmann

Junge Musiker treffen sich vom 29. bis 30. April in der Erlöserkirche am Wikingerufer zum Jugendbläsertag. Foto: kklios

Etwa 35 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren machen beim dritten Jugendbläsertag der Kirchenkreise Berlin Stadtmitte, Nordost und Lichtenberg-Oberspree mit.

Der Jungbläsertag steht unter dem Motto "Piraten" - passend zum Ort, der Erlöserkirche am Wikingerufer. Die jungen Musiker spielen Motive aus der Filmmusik von "Fluch der Karibik“, schauen den gleichnamigen Film und machen eine Stadtrallye zum Thema "Piraten".

Die Probenarbeit beginnt am Freitagnachmittag. In der Nacht von Freitag auf Samstag schlafen die Teilnehmer im großen "Schiff" der Erlöserkirche. Am Samstagvormittag werden die Proben ab 10 Uhr fortgesetzt. Eltern und interessierte sind um 16.30 Uhr herzlich zum Abschlusskonzert in die Erlöserkirche eingeladen!

Die musikalische Leitung haben Edda Straakholder (Kreiskantorin Stadtmitte), Michael Dallmann (Mitarbeiter für die Arbeit mit Posaunenchören im Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree) und Christian Syperek (pfälzischer Landesposaunenwart).

Infos

Wann? Freitag 29. April 2016, 17 Uhr - Samstag 30. April 2016, 18 Uhr

Wo? Erlöserkirche, Wikingerufer 9, 10555 Berlin

Zurück

Einen Kommentar schreiben