Mitgliederstudie im Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Die Nachfolgestudie der Befragung „Konfessionslose im Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree“ startet im Herbst 2016 und wendet sich an die Kirchenmitglieder im Kirchenkreis.

Umfrage und statistische Auswertung werden erneut vom Sozialwissenschaftlichen Institut (SI) der EKD in Hannover verantwortet. Mit den ersten Ergebnissen ist 2017 zu rechnen. Die Studie finanziert die EKD fast komplett allein, jeweils ein Zehntel der Kosten tragen die EKBO und der Kirchenkreis.

Die erste Untersuchung hatte die Frage „Was beschäftigt und wie leben die Konfessionslosen?“ behandelt. Das SI hat Ende April eine Broschüre mit den zentralen Ergebnissen veröffentlicht, die hier bestellt werden kann. Alle Gemeinden des Kirchenkreises erhalten diese Broschüre bis Mitte Mai 2016 kostenfrei zugesandt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben