Jetzt Karten sichern! Bald auch in Berlin – "Ich fürchte nichts ..." das Luther-Theaterstück am 18. März 2017 in der Friedrichshagener Christophoruskirche

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Das Luther-Theaterstück – "Ich fürchte nichts ..." am 18. März 2017 in der Friedrichshagener Christophoruskirche.

Nach der erfolgreichen Premiere vor wenigen Wochen in Düsseldorf kommt das Luther-Theaterstück „Ich fürchte nichts ...“ jetzt auch nach Berlin. Bitte vormerken! Am Samstag, 18. März 2017, um 19 Uhr werden die Schauspielerinnen und Schauspieler des N.N. Theaters Neue Volksbühne Köln gemeinsam mit der Friedrichshagener Kantorei und mit dem Chor der Gemeinde Hönow in der Christophoruskirche in Berlin-Friedrichshagen zu sehen und zu hören sein.

Ja, es funktioniert! Ein überraschender, ein neuer Blick auf Luther ist möglich – trotz der gefühlt täglich neu erscheinenden Biographien, Detailstudien und Zeitungsartikel. Wer sich tatsächlich überraschen lassen will, kauft in den kommenden Tagen im Vorverkauf ein Ticket und ist am 18. März um 19 Uhr ganz einfach mit von der Partie in der Friedrichshagener Christophoruskirche.

Wer bereits jetzt ein bisschen mehr erfahren möchte (Vorsicht, Spoiler-Alarm!), öffnet einfach diesen Link: http://www.ekir.de/www/service/nntheater27858.php

Alle Infos rund um die Inszenierung bietet das N.N. Theater Neue Volksbühne Köln.

Karten

zu 15,-€ und 10,-€ (erm.) gibt es in der Theaterkasse am Marktplatz in Friedrichshagen (030-74785258), im Kirchen-Büro (030-6455730) und an der Abendkasse.

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde Friedrichshagen

Bölschestr. 27-30
12587 Berlin

Pfr. Dr. Lars Charbonnier
0172-7392850
 
Das offizielle Plakat hier:
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben