Kirchentag 2017

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Feierabendmahl in Friedrichshagen. Foto: Jürgen Bosenius

Kirchentag 2017 - ein Rückblick in Bildern

Danke! Fürs Mitmachen, Organisieren, Feiern, Unterstützen, Helfen und Anpacken, fürs Musizieren, Zuhören, Mitsingen, Applaudieren und immer wieder auch fürs Staunen ... an allen Veranstaltungstagen des Kirchentages haben wir fotografiert – und die Bilder können, wenn's gut geht, einen kleinen Eindruck davon vermitteln, wie viele Menschen aus den Gemeinden unseres Kirchenkreises sich bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten auf vielfältige Art und Weise für den Kirchentag 2017 in Berlin eingesetzt haben.

Vielen herzlichen Dank an alle, die sich ehrenamtlich engagiert haben, und nicht zuletzt an den Beauftragten des Kirchenkreises für den Kirchentag: Herrn Jörg Forßbohm!

 

Abend der Begegnung – Ralf Kunstmann aus Biesdorf und Matthias Orphal aus Lichtenberg (rechts). Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung - Pfarrer Lucas Ludewig (links) freute sich über das rege Interesse an den Angeboten des Marzahner Gemeindestandes. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung - Pfarrerin Claudia Scheufele (2.v.l.) am Gemeinschaftsstand der Gemeinden Friedrichshagen, Müggelheim, Rahnsdorf und Schöneiche. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung – Oliver Igel (SPD), Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, schaute beim Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree vorbei und hatte den Hauptmann von Köpenick gleich mit im Gepäck. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung – Superintendent Hans-Georg Furian im Gespräch mit einem Kirchtentagsbesucher auf einer der "Inseln der Begegnung" Unter den Linden. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung - Superintendent Michael Raddatz aus Tempelhof-Schöneberg schien die Doppelmoderation auf der "Insel der Begegnung" mit Hans-Georg Furian gefallen zu haben. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung – Initiierte auf der "Insel der Begegnung" Unter den Linden viele Gespräche zwischen Kirchentagsbesuchern, Superintendent Hans-Georg Furian - und fand daran wohl Gefallen. Foto: Jürgen Bosenius Abend der Begegnung – Mario Peukert hatte im Marzahner Gemeindestand alles im Griff, auch die Zapfanlage für die Fassbrause. Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung – eine besondere musikalische Überraschung: der Biesdorfer Handglockenchor unter Leitung von Jonathan Wonneberger (links). Foto: Jürgen BoseniusAbend der Begegnung - Pfarrerin Anke Schwedusch-Bishara (rechts) am Ende des ersten Veranstaltungstages mit Gästen im Gemeinschaftsstand der Gemeinden Friedrichshagen, Müggelheim, Rahnsdorf und Schöneiche. Foto: Jürgen BoseniusZentrum Kinder - Bereiteten ihren Workshop gemeinsam vor (v.l.n.r.): Dorothee Ball-Erekul, Jens Blanck, Simona Behrendt, Roswitha Beetz, Matthias Liebelt und Dorit Hartmann. Foto: Jürgen BoseniusZusammen mit der Sängerin Tarme gestalteten die Klassen 6a und 6b der Ev. Grundschule Lichtenberg ein Konzert in der Charlottenburger Trinitatiskirche. Foto: Jürgen BoseniusPfarrer Zwanini Shabalala aus unserem Partnerkirchenkreis in Swasiland stellte unter dem Titel „How the Reformation Empowered the Lutheran Church in Swaziland“ auf dem Messegelände die Situation in seinem Heimatland dar. Foto: Jürgen BoseniusPfarrer Zwanini Shabalala aus unserem Partnerkirchenkreis in Swasiland stellte unter dem Titel „How the Reformation Empowered the Lutheran Church in Swaziland“ auf dem Messegelände die Situation in seinem Heimatland dar. Foto: Jürgen BoseniusPfarrer Zwanini Shabalala aus unserem Partnerkirchenkreis in Swasiland stellte unter dem Titel „How the Reformation Empowered the Lutheran Church in Swaziland“ – moderiert von Dr. Reinhard Kees – die Situation in seinem Heimatland dar. Foto: Jürgen BoseniusKreisjugendreferent Sebastian Sievers stellte vor dem Roten Rathaus – hier mit Aline Chille vom AKD – das Kirchenkreis-Projekt "Offroad" vor. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl in Friedrichshagen – Pfarrer Alexander Höner und Vikarin Rebecca Marquardt. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl in Friedrichshagen. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl in Friedrichshagen. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl vor der Christophoruskirche in Friedrichshagen. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl in Friedrichshagen. Foto: Jürgen BoseniusFeierabendmahl in Friedrichshagen – Gemeindepädagoge Friedrich Böhme. Foto: Jürgen BoseniusHier geht's zur Kirchentagsherberge in der Köpenicker Uhlenhorst-Grundschule. Foto: Jürgen BoseniusViele Nachtschichten, viele Kannen Kaffee und immer was zu tun: Annekathrin Seeber war die Quartiermeisterin und begrüßte die Kirchentagsbesucher mit einem freundlichen Lächeln. Foto: Jürgen BoseniusManchmal muss auch eine Luftmatratze geflickt werden. Foto: Jürgen BoseniusEin Klassenzimmer als Herberge. Foto: Jürgen BoseniusKindermusical "Kain und Abel" aus Lichtenberg im "Zentrum Kinder": Komponistin, Texterin und Regisseurin Claudia Gundlach machte zu Beginn ein bisschen Werbung. Wer das Stück gesehen und gehört hat, versteht es: Kaufempfehlung! Foto: Jürgen Bosenius Kindermusical "Kain und Abel" aus Lichtenberg im "Zentrum Kinder". Foto: Jürgen BoseniusKindermusical "Kain und Abel" aus Lichtenberg im "Zentrum Kinder". Foto: Jürgen BoseniusBerliner Kinderbibel auf dem Messegelände: Die Klassen 5b und 6a der Ev. Grundschule Lichtenberg waren daran beteiligt. Foto: Jürgen BoseniusBerliner Kinderbibel auf dem Messegelände: Die Klassen 5b und 6a der Ev. Grundschule Lichtenberg waren daran beteiligt. Foto: Jürgen BoseniusBerliner Kinderbibel auf dem Messegelände: Die Klassen 5b und 6a der Ev. Grundschule Lichtenberg waren daran beteiligt. Foto: Jürgen BoseniusWer nicht zum Abschlussgottesdienst nach Wittenberg fahren wollte oder konnte, hatte vielerorts Gelegenheit, den Gottesdienst in der eigenen Gemeinde auf einer Leinwand zu verfolgen – wie hier in Marzahn. Foto: Jürgen Bosenius

Zurück

Einen Kommentar schreiben