Ausschreibung für die stellvertretende Leitung der Regenbogenkita

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Die Stelle der stellvertretenden Kitaleitung in der evangelischen Regenbogenkita in Berlin-Hellersdorf ist ab dem 1. Januar 2018 neu zu besetzen.

Die Stelle der stellvertretenden Kitaleitung in der evangelischen Regenbogenkita in Berlin-Hellersdorf ist ab dem 1. Januar 2018 neu zu besetzen.

In der Regenbogenkita werden zurzeit 145 Kinder in zwölf altershomogenen Gruppen betreut. Basis der pädagogischen Arbeit sind das Berliner Bildungsprogramm sowie die Vermittlung christlicher Werte. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Integrationsarbeit.

Die stellvertretende Leitung trägt gemeinsam mit der Leitung die Personal- und Organisations-verantwortung für unsere Kita. Sie stellt gemeinsam mit ihr sicher, dass sich die pädagogische Arbeit an aktuellen Gesetzen und dem Berliner Bildungsprogramm orientiert.

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach TV-EKBO
  • Freistellung von der Gruppenarbeit zu 40% der Arbeitszeit (orientiert an Vollzeitbeschäftigung)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kenntnis der Leitungsaufgaben und -abläufe
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger, der Leiterin und den Mitarbeiter*innen
  • Bereitschaft zur umfassenden Kommunikation mit der Leiterin bezüglich der alltäglichen Betriebsabläufe
  • dauernde Verantwortung für die an Sie durch die Leitung oder den Träger delegierten Leitungsaufgaben
  • umfassende Vertretung der Leiterin bei deren Abwesenheit
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK
  • gute pädagogische Arbeit im Rahmen der Erzieher*innentätigkeit

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Dezember 2017 an:

Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf
Gemeindekirchenrat
Glauchauer Straße 7
12627 Berlin

Stellenausschreibung als PDF.

Zurück

Einen Kommentar schreiben