Treffen der Kreiskirchenräte der Kirchenkreise Steglitz, Oderland-Spree und Lichtenberg-Oberspree im Haus des Kichenkreises in Lichtenberg

von Superintendent Hans-Georg Furian

Am Sonnabend, 9. Juni 2018, haben sich Vertreter der Kreiskirchenräte der Kirchenkreise Steglitz, Oderland-Spree und Lichtenberg-Oberspree zu ihrem jährlichen Austausch getroffen. Foto: Jürgen Bosenius / KKLIOS

Am Sonnabend, 9. Juni 2018, haben sich Vertreter der Kreiskirchenräte der Kirchenkreise Steglitz, Oderland-Spree und Lichtenberg-Oberspree zu ihrem jährlichen Austausch getroffen.

Wir besuchten zunächst am Vormittag das Untersuchungsgefängnis der Staatssicherheit in Hohenschönhausen. Dort hatten wir eine eindrückliche Führung durch den ehemaligen Häftling Gilbert Furian: einen herzlichen Dank an ihn! Nach einem gemeinsamen Mittagessen kamen wir dann im Haus des Kirchenkreises in der Schottstr. 6 zusammen.

Dort hatten unsere Kita-Fachberaterin Simone Wilhelm und unser Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit, Jürgen Bosenius, schon alles vorbereitet: Anhand einer Präsentation berichtete Frau Wilhelm über den Besuch (die Visitation) im letzten Jahr. Dabei wurde die Schnittstelle zwischen der gemeindlichen Arbeit mit Kindern und die gemeindliche Kita besucht. Es kam anschließend zu einem lebendigen Gespräch. Deutlich wurde nicht nur, dass wir an dieser Stelle gesellschaftlich Verantwortung übernehmen, sondern auch wie.

Hans-Georg Furian
Superintendent

Zurück

Einen Kommentar schreiben