Nacht der Chöre in der Erlöserkirche

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

"Nacht der Chöre" am Samstag, 31. August 2019, Erlöserkirche, Rummelsburg, Nöldnerstraße 43, 10317 Berlin, ab 18 Uhr.

"Nacht der Chöre" am Samstag, 31. August 2019, Erlöserkirche, Rummelsburg, Nöldnerstraße 43, 10317 Berlin, ab 18 Uhr.

Alle zwei Jahre gibt es die „Nacht der Chöre“ in der Erlöserkirche. Veranstaltet vom Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree und durchgeführt von den Kirchenmusikern des Kirchenkreises werden wieder viele Chöre mit unterschiedlichen Programmen zu erleben sein. Durch rege Teilnahme wird etwa alle 15 bis 20 Minuten ein neuer Chor auftreten und wie lange der Abend dauert ...? – Das wird sich zeigen. Neu ist in diesem Jahr, dass auch die Bläser des Kirchenkreises an der Veranstaltung teilnehmen: Sie begrüßen alle Gäste ab 18 Uhr mit einem Blasen im Freien vor den Türen der Erlöserkirche und gestalten den ersten Musikblock der Nacht, die um 19 Uhr startet.
Zwei Pausen mit Brezeln und Getränken lockern den Abend auf und schaffen Gelegenheit, sich die Beine zu vertreten, alte Bekannte zu treffen oder Kontakte zu knüpfen. Sie als Kon-zertbesucher und Chorneugierige können nach Belieben kommen und gehen, am liebsten natürlich auch den ganzen Abend bei uns verweilen.

  • Ab 18 Uhr Begrüßungsblasen vor den Türen der Erlöserkirche mit Blechbläsern des Ev. Kirchenkreises Lichtenberg-Oberspree. Leitung: Martin Leue, Kreisposaunenwart
  • 19 Uhr Nacht der Chöre mit Chören des Kirchenkreises und einem reichhaltigen Programm an Chormusik von Bach bis Swing, Ende gegen 23 Uhr – oder leicht später.

Eintritt frei. Es gibt ein Pausen-Buffett mit Brezeln, Saft, Wasser und Wein.

Kreiskantorin Beate Kruppke

Plakat zum Herunterladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben