Musical "Zachäus" in der Wilhelmshagener Taborkirche mit dem Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf/Wilhelmshagen/Hessenwinkel

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Der Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf/Wilhelmshagen/Hessenwinkel führt am Sonnabend, 17. August 2019, um 19.30 Uhr in der Taborkirche in Berlin-Wilhelmshagen das Musical "Zachäus" von Michael Schmoll auf.

Der Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf/Wilhelmshagen/Hessenwinkel führt am Sonnabend, 17. August 2019, um 19.30 Uhr in der Taborkirche in Berlin-Wilhelmshagen das Musical "Zachäus" von Michael Schmoll auf.

Wer sich den Besuch des Gemeindefestes der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf/Wilhelmshagen/Hessenwinkel am Sonntag, 18. August 2019, rund um die Taborkirche (alle Infos hier) vorgenommen hat, sollte sich auf jeden Fall auch den Vorabend im Terminkalender dick anstreichen: Am Sonnabend, 17. August 2019, findet passend zum Gemeindefestmotto „Seid ganz Ohr!“ um 19.30 Uhr in der Taborkirche die Aufführung des Musicals „Zachäus“ von Michael Schmoll mit dem Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf/Wilhelmshagen/Hessenwinkel unter Leitung von Johannes Raudszus statt: ein besonderer Genuss für die Ohren!

Auf die Inszenierung darf man gespannt sein. Warum? Pfarrerin Claudia Scheufele hat es im aktuellen „Gemeinderuf“ bereits angedeutet: „Wäre der Zöllner Zachäus heute geboren, wäre er vermutlich als Drogendealer zur Welt gekommen und hätte es faustdick hinter den Ohren, um ordentlich Kohle zu machen und den Leuten dabei das Fell über die Ohren zu ziehen. Aber wer oder was kann so einen Dealer-Zachäus von seinem Baum der Geldgier und Menschenverachtung herunterholen?“

Machen Sie sich selbst ein Bild, noch besser: „Seien Sie ganz Ohr“ und genießen Sie den Auftritt des Jugendchores!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben