WendeGedenken - die Pressekonferenz am Fennpfuhl - 30 Jahre danach

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

WendeGedenken - die Pressekonferenz am Fennpfuhl - 30 Jahre danach

WendeGedenken - die Pressekonferenz am Fennpfuhl - 30 Jahre danach

Am 23. Oktober 1989 fand in den Räumen des Gemeindezentrums Am Fennpfuhl eine internationale Pressekonferenz statt, bei der die Gedächtnisprotokolle der polizeilichen Übergriffe nach der Demonstration am 7./8. Oktober den Pressevertretern übergeben wurde.

Die Ev. Kirchengemeinde denkt an dieses Ereignis, bei dem das Gemeindezentrum Am Fennpfuhl auch einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurde.

Wir wollen aber nicht nur gedenken, sondern auch und besonders nach vorn und herumschauen:

17 Uhr gibt es einen Workshop - ein Treffen von Generationen und ein Austausch über die unterschiedlichen Erfahrungen, die mit dem Jahr 1989 verbunden sind.

19 Uhr gibt es einen kurzen Vortrag über die damaligen Ereignisse und

20 Uhr ein Podiumsgespräch mit Leuten, die damals dabei waren, was aus ihnen geworden ist, und was ihnen heute aus dieser Zeit wichtig ist.

Eintritt ist frei. Spenden und Mit(ge)denken gern gesehen.

Veranstaltungsflyer zum Herunterladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben