Der Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree sucht eine Amtsleitung (m/w/d) für das Kirchliche Verwaltungsamt Berlin Süd-Ost

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Der Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree sucht eine Amtsleitung (m/w/d) für das Kirchliche Verwaltungsamt

Stellenausschreibung

 

Der Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

 

Amtsleitung (m/w/d) für das Kirchliche Verwaltungsamt

 

Der Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft im Bereich der Ev. Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) mit Sitz in Berlin-Lichtenberg. Er ist Träger des Kreiskirchlichen Verwaltungsamtes Berlin Süd-Ost (KVA), das die Aufgaben eines Verwaltungs- und Finanzdienstleisters sowie auch eine aufsichtliche Aufgabe für den Kirchenkreis und seine 24 Kirchengemeinden erbringt. Die grundlegenden Arbeitsfelder, die durch das Verwaltungsamt im Auftrag der einzelnen Körperschaften gestaltet werden, sind die Bereiche Haushalt/Buchführung, Vermögensverwaltung, Liegenschaften, Personal- und Kitaverwaltung sowie Meldewesen und EDV- Anwendung.

 

Ihre Hauptaufgaben

  • fachliche, wirtschaftliche und organisatorische Leitung des KVA
  • Beratung des Kirchenkreises und seiner Gemeinden in finanz- und personalwirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen in den zu betreuenden Körperschaften
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter/-innen, wie des Amtes
  • Unterstützung der Leitungsgremien bei der strategischen und konzeptionellen wirtschaftlichen Weiterentwicklung des Kirchenkreises und seiner Kirchengemeinden.

 

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Verwaltung oder eine vergleichbare Qualifikation (gern mit Schwerpunkt Finanzmanagement und Organisation)
  • eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung in der Personalführung mit ausgeprägter Sozialkompetenz
  • Erfahrung in der (kaufmännischen) Leitung einer Organisation/Organisationseinheit, bevorzugt in einer kirchlichen oder diakonischen Einrichtung
  • Kenntnisse des Arbeits- und Tarifrechts, idealerweise in der Anwendung von TV-EKBO bzw. TVöD/TVL
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

 

Wir bieten

  • gute persönliche Entwicklungs- und ausgeprägte Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach Erfahrung und Qualifikation gemäß TV-EKBO bis zur Entgeltgruppe 13
  • ein gutes Arbeitsklima und ein motiviertes Team

 

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an den Superintendenten des Kirchenkreises, Herrn Hans-Georg Furian, unter der Rufnummer 030-577953020.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 10. Dezember 2019 bevorzugt per E-Mail an suptur@kklios.de oder per Post an:

Ev. Kirchenkreis Lichtenberg- Oberspree

Superintendent

Herrn Hans-Georg Furian

Schottstr. 6

10365 Berlin

Die Bewerbungsgespräche werden am 12. Dezember 2019 ab 16.30 Uhr stattfinden.

Die Stellenausschreibung zum Herunterladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben