Mit Gottes Segen auf flotten Sohlen: Laufevent lädt zum sportlichen Wettkampf um begehrten Wanderpokal – Staffeln aus dem Kirchenkreis sind herzlich eingeladen

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Laufevent lädt zum sportlichen Wettkampf um begehrten Wanderpokal – Staffeln aus dem Kirchenkreis sind herzlich eingeladen. Foto: Camera4

Vom 3. bis zum 5. Juni 2020 findet die diesjährige "Berliner Wasserbetriebe 5x5kmTeamstaffel" im Tiergarten vor dem Bundesrat statt. Läuferinnen und Läufer verschiedener Firmen und Einrichtungen nehmen an diesem Laufevent teil.

Auch Staffeln unseres Kirchenkreises, u.a. aus den Gemeinden Mahlsdorf und Hellersdorf waren in den vergangenen Jahren vertreten. Für den freundschaftlichen und innergemeindlichen Wettkampf wurde dazu ein Wanderpokal gestiftet, der in Läuferkreisen liebevoll "Tegelitz-Töpfchen" genannt wird.

"Das gemeinsame Erlebnis als Team, von der Aufregung in der Wechselzone bis zur Stimmung mit Trommeln und Bläsern an der Strecke und besonders der Zielkilometer mit der positiven Energie nicht enden wollender Anfeuerungsrufe machen dieses Sportereignis unvergesslich und besonders", sagt Kantor Martin Schubert, in den vergangenen Jahren Mitglied der Mahlsdorfer Staffel.

Martin Schuberts Anliegen ist es, bekannt zu machen, dass auch in diesem Jahr wieder Staffeln aus unserem Kirchenkreis an der Laufveranstaltung teilnehmen. Er möchte darüber hinaus auch in anderen Gemeinden dafür werben, dass sich Läufergruppen am Staffel-Wettkampf anmelden und sich untereinander freundschaftlich messen. Dabei gelte, dass Spaß an Bewegung und gemeinsames Erleben vorrangig wichtig seien.

Wanderpokal "Tegelitz-Töpfchen"

Als besonderer Anreiz soll der mögliche Gewinn des Wanderpokals "Tegelitz-Töpfchen" dienen, der in Erinnerung an auf der Laufstrecke vergossene Tränen und Schweißperlen ein Läuferpaar zeigt und mit der Aufschrift "Schnellste Staffel des KKLiOs" verziert ist. Der Pokal befindet sich seit 2017 in Besitz der Mahlsdorfer Läufergruppe, die mit der Fabelzeit von 2:02:47 h auch den kirchenkreisinternen Streckenrekord hält.

Läufergruppen, die aus dem KKLiOs stammen und sich motiviert fühlen an der Teamstaffel teilzunehmen mögen sich bitte selbstständig auf der Internetseite des Wettkampfveranstalters anmelden. Es fällt ein Startgeld von ca 20 € pro Läufer an, dass beim Veranstalter zu entrichten ist. Das Startgeld beinhaltet eine Verpflegungsbox, u.a. mit einem sehr guten Rotwein. Bei der Anmeldung des Teams wird darum gebeten dem Teamnamen das Kürzel "kklios" voranzustellen, damit die Ergebnisse der Teams schneller in den Einlauflisten gesucht und verglichen werden können. (Bsp-Name: "kklios-Hoppegarten-Runners I"). Außerdem wird darum gebeten,die Teilnahme der Staffel an Kantor Martin Schubert zu melden, der für die Siegerehrung eine Läuferparty ausrichten wird.

Weitere Hinweise zur Laufveranstaltung und Anmeldung finden sich auf der Seite des Wettkampf-Veranstalters: https://www.berliner-teamstaffel.de/

Ansprechpartner für den kklios-internen Wettkampf

Kirchenmusiker Martin Schubert
tel 0177 54 75 231
mail musik@vknd.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben