Stellenausschreibung ProjektmitarbeiterIn der Geschäftsstelle der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Stellenausschreibung ProjektmitarbeiterIn der Geschäftsstelle der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick

Stellenausschreibung
ProjektmitarbeiterIn der Geschäftsstelle der
Kommunalen Ökumene Treptow–Köpenick

Grundlage
Seit 1993 wird im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick an einer Entwicklung hin zu
einer nachhaltigen Zukunft gearbeitet. Dabei spielt der Konziliare Prozess für
Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, der 1983 begann und in
Köpenick aufgegriffen wurde, eine bedeutende Rolle. Die Kommunale Ökumene
in Treptow-Köpenick ist auch heute noch direkt damit verbunden. Im
vergangenem Jahr waren wir beteiligt an der Ausarbeitung eines neuen
Ökumenischen Siegels für ökofaire Beschaffung (Faire Gemeinde). Unser
Ansinnen ist die Wiederbelebung von Kirche als Sozialraum und als politischer
Akteur.

Wir suchen eine/n ProjektmitarbeiterIn
im Projekt „Wege der ökofaire Beschaffung in der kommunalen
Nachhaltigkeitsstrategie Treptow-Köpenick“.
Folgende Bereiche werden dabei eine Aufgabe darstellen:
• Mitarbeit an der Nachhaltigkeitsstrategie des Bezirkes und Unterstützung
der Kampagne Fairtrade - Town,
• Vernetzungsgespräche und Werbung für das Siegel Faire Gemeinde bei
den Kirchengemeinden des Bezirks und dem ev. Kirchenkreis
Lichtenberg- Oberspree,
• Sensibilisierung für den Themenbereich ökofaire Beschaffung und fairer
Handel, besonders in kirchlichen Kindertagesstätten,
• Vernetzungsgespräche mit anderen zivilgesellschaftlichen Gruppierungen
im Bezirk.
Darüber hinaus interessiert uns auch der kirchliche Bereich Kinder- und
Jugendarbeit, die Vernetzung der Weltläden im Bezirk und die Arbeit mit Eine -
Welt - Projekten. Wir wünschen uns außerdem die Mitarbeit an allgemeinen
Themen der Geschäftsstelle der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick.

Was wir erwarten
• Selbständiges Arbeiten nach kurzer Einarbeitungszeit,
• Teamfähigkeit und Erfahrungen in der Büroorganisation,
• Offenheit für neue Entwicklungen,
• IT-Kenntnisse in den Bereichen Office, Grafikdesign und Recherche,
• Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit und Social Media,
• Eine positive Einstellung zum christlichen Glauben,
• Netzwerkarbeit und Kommunikationstalent.

Was wir bieten
• Ein kooperatives und freundliches Team,
• Flexible Arbeitszeiten im homeoffice,
• Vollzeit – oder Teilzeitstelle für den Tätigkeitszeitraum vom 1. August bis
zum 31. Dezember 2020 mit der Option auf eine Fortsetzung in einem
neuen Projekt,
• Je nach Zusammensetzung des Projektteams ist eine Bezahlung bis
TVöD 8/ Stufe 1 möglich,
• Die Möglichkeiten zum Berufswiedereinstieg, Quereinstieg oder als
Corona - .berbrückung.

Wenn das spannend für Sie klingt, dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum
6.7.2020 mit einer kurzen Vita an
Geschäftsstelle für Kommunale Ökumene Treptow-Köpenick
oek_trep_koep@gmx.de.
Ansprechpartner ist Herr Dr. Klaus Wazlawik
Tel. 030-46734594.

Stellenausschreibung als PDF zum Herunterladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben