Ave Maria - Konzert mit Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor) in der Friedenskirche Berlin-Grünau am 16. August 2020 um 18 Uhr

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Ave Maria - Konzert mit Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor) in der Friedenskirche Berlin-Grünau am 16. August 2020 um 18 Uhr. Foto: Alex Adler

Ave Maria - Konzert mit Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor) in der Friedenskirche Berlin-Grünau am 16. August 2020 um 18 Uhr

Die Künstlerin Andrea Chudak ist eine Ausnahme-Musikerin – und spätestens seit diesem Projekt auch Musik-Forscherin: Sie hat für dieses mehrjährige Projekt hunderte von Vertonungen des Ave-Maria zusammengetragen. Und in einem Kraftakt nun auch fünf CDs damit aufgenommen.

Daraus sind zahlreiche Konzerte entstanden, von denen eines am 16. August 2020 in Grünau stattfindet. Die Gemeinde ist Frau Chudak schon länger verbunden, da sie mehrfach in der Friedenskirche zugunsten der Orgel gastiert hat. Dabei hat sie Stücke als Uraufführungen zu Gehört gebracht – in Anwesenheit der Komponisten.

Wir freuen uns sehr, das sie am 16. August 2020 wieder zu hören sein wird:

Ave Maria
Ein Programm der Ausnahme-Künstlerin Andrea Chudak – mit Vertonungen der berühmten Worte des Engels an Maria aus mehreren Jahrhunderten bis in die Gegenwart.
Am 16.08.20 um 18:00 Uhr in der Friedenskirche Berlin-Grünau, Don-Ugoletti-Platz, 12527 Berlin mit Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor) und Dr. Jakub Sawicki (Orgel)

Die CD-Box mit 68 Stücken aus sieben Jahrhunderten zum Ave Maria kann an dem Abend erworben werden.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Neugierig geworden? Hier gibt es bei YouTube einen Vorgeschmack: http://www.youtube.com/watch?v=XuK8yDBwpZ4

Als Bonus: Mit von der Partie wird auch die Bildende Künstlerin Doris Kollmann sein, die für die CD-Box wunderschöne Federzeichnungen der Marianischen Pflanzen und die Bleistiftzeichung der „Maria am Wasser“ gemacht hat. Sie wird an einem Stand mit den CDs zu finden sein und ihre Werke zur CD als Klapppostkarten anbieten.
 
Herzliche Einladung
Ihr
Pfarrer Ulrich Kastner, Ev. Kirchengemeinde Bohnsdorf-Grünau

Zurück

Einen Kommentar schreiben