„Christlicher Antijudaismus“ | Vortragsreihe des Kirchenkreises mit Pfarrer Edgar Dusdal, ab 30. Sep. 2020, 19.30 Uhr - Schottstr. 6, 10365 Berlin

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

„Christlicher Antijudaismus“ | Vortragsreihe des Kirchenkreises mit Pfarrer Edgar Dusdal, ab 30. Sep. 2020, 19.30 Uhr - Schottstr. 6, 10365 Berlin

„Christlicher Antijudaismus“ | Vortragsreihe des Kirchenkreises mit Pfarrer Edgar Dusdal, ab 30. Sep. 2020, 19.30 Uhr - Schottstr. 6, 10365 Berlin

Edgar Dusdal, Pfarrer in Berlin-Karlshorst, beginnt am Mittwoch, 30. September 2020, um 19.30 Uhr seine Vortragsreihe „Christlicher Antijudaismus“. Thema des Abends ist der „Antijudaismus im Neuen Testament und bei den Kirchenvätern“.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

Die Veranstaltungen finden im Großen Saal des Hauses des Kirchenkreises, Schottstr. 6, 10365 Berlin statt.

Weitere Termine jeweils um 19.30 Uhr am 28. Oktober 2020 zu „Antijudaismus im europäischen Mittelalter“ und am 25. November 2020 zu „Antijudaismus bei Martin Luther und in der Reformationszeit“.

Der Kirchenkreis bietet bis 2021 eine Reihe von insgesamt sechs Abenden zu dem Thema Antijudaismus und Antisemitismus an, um aufzuklären und die Hintergründe aufzuzeigen, warum die christliche Gesellschaft und eine vom Christentum geprägte Kultur in sich Antijudaismus und Antisemitismus entstehen ließ.

Der Eintritt ist frei. Einlass (nur mit Mund-Nasen-Bedeckung) ab 19 Uhr.

Hygiene- und Abstandsregeln: Die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher hat oberste Priorität. Unter Beachtung der geltenden Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin bedeutet dies, dass während der Veranstaltung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten ist. Die Bestuhlung des Saales trägt dieser Forderung bereits Rechnung: Insgesamt stehen 60 Plätze zur Verfügung. Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zurück

Einen Kommentar schreiben