Gemeinsam das Laubhüttenfest vom 2. bis 8. Okt. 2020 in Schöneweide feiern

von Jürgen Bosenius

Gemeinsam das Laubhüttenfest vom 2. bis 8. Okt. 2020 in Schöneweide feiern

Gemeinsam das Laubhüttenfest vom 2. bis 8. Okt. 2020 in Schöneweide feiern

Herbst ist die Zeit der jüdischen hohen Feiertage. Nach Rosch HaSchana, dem jüdischen Neujahr 5781, und Jom Kippur folgt das Sukkot-Fest, bekannt als Laubhüttenfest.

Im Jahr 2020 findet das Sukkot-Fest vom
Abend des 02. Oktober und bis zum 8. Oktober statt. Im Garten der
Novilla, der ehemaligen Lehmann Villa, an der Hasselswerder Str. 22
in Niederschöneweide seht in dieser Zeit eine Sukkáh/Laubhütte. Die
Laubhütte erinnert an die Flucht aus Ägypten und die Wanderschaft
der Israeliten durch die Wüste. Es ist ein Fest der herbstlichen Ernte
und eins der drei Wallfahrtsfeste. Es hat aber auch eine Tradition des
gegenseitigen Besuchs und der Begegnung.

Sie sind herzlich eingeladen die Laubhütte in Schöneweide zu besuchen
und die Vielfalt und Diversität der jüdischen Kultur kennenzulernen!

Wo? In der Hasselwerderstraße 22, 12439 Berlin

Programmflyer zum Herunterladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben