Dramaturg Hermann Beil zu Gast in der Erlöserkirche

von Ev. Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

(V.l.n.r.:) Gastgeberin Dorit Hartmann, Hermann Beil und Kirchenmusikdirektor Matthias Elger am Abend des 25. September 2020 in der Lichtenberger Erlöserkirche. Foto: Jürgen Bosenius / kklios.de

Dramaturg Hermann Beil zu Gast in der Erlöserkirche

Von Dorit Hartmann, Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg

Mehr als 80 Zuhörerinnen und Zuhörer folgten am 25. September 2020 aufmerksam der fein pointierten Novelle "Eine Pilgerfahrt zu Beethoven" des frühen Richard Wagner. Eine bemerkenswerte Erzählung, die unbekannte Einblicke in die Gedankenwelt Wagners offenbart und von dessen Humor und Witz man immer wieder überrascht wurde.

Hermann Beil las in seiner unaufgeregten hochkonzentrierten Art den Text durchdringend, dass es ein Hörgenuss war. Man war von Anbeginn in der Geschichte ... kein Blick auf die Uhr ...

Wunderbar passend die musikalische Begleitung: Drei Bagatellen und ein Satz einer Beethoven-Sonate korrespondierten mit der Lesung auf ideale Weise!

Matthias Elger am Klavier sei Dank!

Langangaltender begeisterter Applaus!

Bereits im kommenden Frühjahr wird Hermann Beil ein weiteres Mal zu Gast in der Erlöserkirche sein.

(V.l.n.r.:) Gastgeberin Dorit Hartmann, Hermann Beil und Kirchenmusikdirektor Matthias Elger am Abend des 25. September 2020 in der Lichtenberger Erlöserkirche. Foto: Jürgen Bosenius / kklios.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben